Seit mehr als 145 Jahren

Hotel Vergissmeinnicht

Es war das Jahr 1864, als die Eheleute Gertrud und Matthias Thomas im Ortskern von Poltersdorf ihren Gasthof "Vergissmeinnicht" eröffneten und sich dem Wohl des Gastes verschrieben.

Seither ist aus dem Gasthof von damals ein Hotel geworden, das mittlerweile in der 5. Generation von der Familie Konzen geführt wird. Immer wieder im Laufe der Jahre wurde zeitgemäss modernisiert und erweitert ohne den ursprünglichen und familiären Charakter von damals zu verlieren. Heute verfügt unser Haus über den Standard den unsere Gäste erwarten, schätzen und in dem sie sich wohl und geborgen fühlen dürfen.

Vergissmeinnicht im Überblick

  • 25 Doppelzimmer sowie 5 Einzelzimmer in verschiedenen Ausführungen
  • Lift
  • Gaststube/Restaurant für bis zu 150 Personen
  • Gut-bürgerlich und regionale Küche
  • Räumlichkeiten für Familienfeiern und Feste
  • Sonnenterasse für bis zu 65 Personen
  • Kostenfreies Parken auf dem Hotelgelände